Getestet und ausgezeichnet: Leistung und Qualität von Webasto

Als Marktführer liegt es uns besonders am Herzen, Ihnen Lösungen in ausgezeichneter Qualität zu bieten. Deshalb testen und optimieren wir unsere Produkte unter extremen Bedingungen. Für die dadurch entstehende Qualität werden wir regelmäßig von Prüfgesellschaften und Kunden ausgezeichnet.

So wird die Webasto Standheizung getestet:

Unser stärkstes Fach: Die Webasto Kältekammer

In der Kältekammer werden die Testfahrzeuge mindestens 8 Stunden lang auf -10° C durchgekühlt und die Windschutzscheiben vereist. Mit dem Aktivieren der Standheizung werden die Erwärmung des Innenraums sowie die Scheibenenteisung gemessen.

Dauer- und Belastungstest

Die Standheizung wird unter praxisnahen Bedingungen ein- und ausgeschaltet, um die Belastung über die gesamte Lebensdauer hinweg zu simulieren.

Salz-Feuchte-Regen Test

Über mehrere Tage hinweg wird das Heizgerät mit einer Salzlösung besprüht, um seine Korrosionsbeständigkeit über die gesamte Lebensdauer hinweg zu prüfen.

3D-Messung

Bereits vor Beginn der Montage werden die einzelnen Bauteile von einer hochsensiblen 3D-Messmaschine auf die Genauigkeit ihrer Masse überprüft.

Rütteltest

Das Heizgerät wird an einem Spezialträger befestigt und einem harten Rüttelprogramm unterzogen. So testen wir die Belastbarkeit und Haltbarkeit der einzelnen Teile.